Ihre Beraterin..

Modern geführte Familienbetriebe stellen ein solides Fundament für erfolgreiches Wirtschaften dar. Regelmäßige Investitionen im land- und forstwirtschaftlichen Betrieb sind eine nachhaltige Absicherung für die Zukunft.

Die VKB-Bank bietet ihren Kunden eine genau abgestimmte Finanzierung sowie eine Auswahl der am besten geeigneten Förderungen.


Das Warten hat eine Ende!

Der im Jänner 2012 verhängte Antragsstopp wurde endlich aufgehoben, sodass Landwirte seit Ende März 2014 wieder Anträge auf Investitionsförderung einreichen können.

Diese Anträge sind sogenannte Vorbehaltsanträge, das heißt, sie gelten vorbehaltlich der Genehmigung der Maßnahme durch die EU-Kommission und dienen zur Sicherstellung des Termins der Kostenanerkennung. Die Förderungswerber erhalten unmittelbar nach Eingang des Antrages bei der Förderstelle ein Eingangsbestätigungsschreiben aus dem auch der Stichtag für die Kostenanerkennung hervorgeht und mit dem mitgeteilt wird, dass die konkreten Genehmigungen der Förderungen erst nach Genehmigung des Programms und der Sonderrichtlinien durch die EU-Kommission sowie nach dem Durchlauf des Auswahlverfahrens erfolgen können.

Stichtag für die Kostenanerkennung ist das Antragseingangsdatum. Es können nur Lieferungen und Leistungen sowie Kosten und Zahlungen anerkannt werden, die nach dem Stichtag für die Kostenanerkennung liegen.

In einem persönlichen Gespräch informieren wir Sie gerne über weitere Details.

Unsere Produkte

Maschinen und Geräte für die Außenwirtschaft

Oberösterreichische Landwirte können für die Neuanschaffung von Maschinen und Geräten ab 1. Jänner 2012 einen zinssubventionierten Agrarinvestitionskredit beantragen.

Landwirtschaftliche Gebäude

Direktzuschüsse bis zu 30 Prozent und zinssubventionierte Kredite

Düngersammelanlagen, Silos

Direktzuschuss und zinssubventionierte Kredite

Innenmechanisierung

Förderung zur Verbesserung der Qualitätsbedingungen

Direktvermarktung

Förderung von Investitionen

Beregnung und Bewässerung

Förderungen für bauliche und technische Einrichtungen zur Beregnung und Bewässerung.

Gartenbau

Förderungen für bauliche und technische Einrichtungen für Gartenbau, Gemüse, Zierpflanzen, Baumschulen

Obstbau

Investitionszuschuss bis zu 20 Prozent möglich für Obstbau-Dauerkulturen

Biomasseheizanlagen

Nicht rückzahlbare Zuschüsse für die Umwelt

Besitzaufstockung

Attraktiver Weg zur Besitzaufstockung

Hofübernahme, -übergabe

Förderung mit einer Existenzgründungsbeihilfe