Ihre Beraterin..

Förderungswürdig sind zum Beispiel bauliche Investitionen und technische Einrichtungen für die Produktion, Lagerung und Vermarktung, Folientunnel sowie Beregnung und Bewässerungen.

Die anrechenbaren Kosten betragen im Bereich Gartenbau sogar 300.000 Euro je betriebliche Arbeitskraft beziehungsweise 600.000 Euro je Betrieb.