Selbstständige VKB-Bank Frauen gestalten Leben

Selbstständige Weil ich die Chefin bin

Sie sind Pensionistin?

Eine flexible Zeiteinteilung, die eigene Chefin sein und der Wunsch nach einer neuen Berufsperspektive ‚Äď das sind die h√§ufigsten Gr√ľnde, warum sich Frauen in √Ėsterreich daf√ľr entscheiden, selbstst√§ndig zu werden. Zwar ist die Scheu davor, den Schritt tats√§chlich zu wagen, bei vielen hoch, jedoch entscheiden sich immer mehr Frauen f√ľr die Selbstst√§ndigkeit: 2019 lag laut WK√Ė-Statistik der Frauenanteil bei Unternehmensgr√ľndungen bereits bei √ľber 45 Prozent. Rund die H√§lfte aller Unternehmerinnen hat auch Kinder, was beweist, dass sich Selbstst√§ndigkeit und Familie nicht ausschlie√üen. Hat man als Selbstst√§ndige dann einmal Fu√ü gefasst, gilt auch hier: Vorsorgen!

3 Schritte zur finanziellen Vorsorge

Von Grund auf

Absolventin

Noch bevor der Schritt in die Selbstst√§ndigkeit √ľberhaupt gewagt wird, stehen viele √Ąngste im Raum. Geht es sich finanziell aus? Habe ich an alles gedacht und nichts vergessen? Bin ich auch noch abgesichert, wenn mein Vorhaben scheitern sollte? ‚Äď Es ist f√ľr eine Frau, besonders wenn sie eine Familie hat, wichtig, sich vor einer solchen Entscheidung genau zu erkundigen und s√§mtliche Informationen dazu einzuholen, um das Risiko m√∂glichst genau einsch√§tzen zu k√∂nnen. Als kurze √úbersicht haben wir hier die wichtigsten Punkte zu einer Unternehmensgr√ľndung zusammengefasst:

Selbstständige

Tipps zum Unternehmensstart

Sie haben eine Gesch√§ftsidee und tr√§umen schon seit l√§ngerem davon, sich selbstst√§ndig zu machen? Ihre VKB-Betreuerin oder Ihr VKB-Betreuer unterst√ľtzt Sie gerne bei der Umsetzung und stellt f√ľr Sie ma√ügeschneiderte Finanzierungs- und F√∂rderungskonzepte zusammen.

Ihre Vorteile

  • Individuelle Beratung
  • Know-how erfahrener Finanzierungs- und F√∂rderungsspezialistinnen und -spezialisten
  • Schnelle und kompetente Abwicklung

Die Basis

Das ABC des Finanz-Lebens Absolventin

Neben den b√ľrokratischen Angelegenheiten ist der finanzielle Aspekt bei der Gr√ľndung, aber auch bei der generellen F√ľhrung eines Unternehmens wohl die gr√∂√üte Herausforderung. Hier ben√∂tigt man vor allem eine Finanzpartnerin an der Seite, die einem alle M√∂glichkeiten aufzeigt und von deren Erfahrungen man profitieren kann. Schlie√ülich m√∂chte man ‚Äď ob mit oder ohne Familie im Hintergrund ‚Äď auch im Fall des Falles abgesichert sein. Vertrauen zwischen Betreuerin oder Betreuer und der angehenden Selbstst√§ndigen sind unabdingbar. Ein genauer Finanzplan inklusive aller Einnahmen und Ausgaben, einer Budgetaufstellung und eines Projektportfolios mit  den ungef√§hren Kalkulationen ist die Voraussetzung, um die Investition und damit gegebenenfalls die H√∂he eines ben√∂tigten Kredits absch√§tzen zu k√∂nnen. Die VKB-Unternehmensfinanzierung unterst√ľtzt hier mit jahrelanger Erfahrung.

Mein Anliegen

Meine Daten

Sollten Sie bereits ein Konto bei uns haben, können Sie hier Ihre IBAN eingeben. Somit können Sie direkt bei Ihrem persönlichen Betreuer einen Termin vereinbaren.

* Pflichtfeld: Eintrag erforderlich

Die Zukunft

die Zukunft Frauen gestalten Leben

Hat man sich als Selbstst√§ndige dann einmal gefestigt, sich etwas aufgebaut und schreibt schwarze Zahlen, m√∂chte man sein Unternehmen, aber auch sich selbst f√ľr die Zukunft absichern. Stichwort: betriebliche Altersvorsorge. Sie kann dazu beitragen, Pensionsl√ľcken zu schlie√üen und nutzt dabei diverse Vorteile. Die erg√§nzende Pensionsvorsorge kann aus Firmenverm√∂gen finanziert werden, f√ľr diese Beitr√§ge fallen keine Lohnnebenkosten sowie Sozialversicherungsbeitr√§ge an. In diesem Zusammenhang reduziert sich durch die Beitr√§ge auch die Steuerlast f√ľr das eigene Unternehmen. Im Vergleich dazu, wird eine private Vorsorge √ľber das eigene bereits versteuerte Einkommen finanziert. Vor allem f√ľr eine Gesellschafter-Gesch√§ftsf√ľhrerin einer GmbH bietet sich mittels einer Firmenpension eine Steuer und Sozialversicherungsbeitrag optimierte M√∂glichkeit, um eine drohende Altersarmut zu verhindern. 
Welche M√∂glichkeiten es auch f√ľr Freiberuflerinnen, Einzelunternehmerinnen oder Gesellschafterinnen von Personengesellschaften gibt, sind individuell zu kl√§ren. Die VKB-Firmenkundenbetreuerinnen und -betreuer sowie unsere VKB-Versicherungsmaklerinnen und -makler unterst√ľtzen und beraten Sie gerne.

Hinweis

Wir m√∂chten Sie darauf aufmerksam machen, dass wir auf diesem Wege keine Auftr√§ge wie z.B. Adress√§nderungen, √úberweisungen oder PIN-Anforderungen entgegennehmen k√∂nnen. F√ľr Auftr√§ge oder f√ľr die √úbermittlung von vertraulichen Daten, wie Kreditkartennummern o.√§., nutzen Sie bitte unser Online Banking.

Mein Anliegen
Meine Daten

Bez√ľglich der Verarbeitung personenbezogener Daten sind die Informationspflichten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit dem Datenschutzgesetz (DSG) unter https://www.vkb-bank.at/datenschutzbestimmungen abrufbar.

* Pflichtfeld: Eintrag erforderlich
Fördergarantien

Fördergarantien

Innovative Vorhaben? Die VKB-Bank unterst√ľtzt Sie dabei mit der F√∂rdergarantie, eine spezielle Finanzierung in Form einer Ersatz- oder Erg√§nzungsfinanzierung.

Iher Vorteile

  • Einfache und kompetente Abwicklung
  • Individuellle Beratung
  • Besonders g√ľnstige Verzinsung
Anlageideen VKB-Bank

Anlageideen

Sie m√∂chten Ihr Geld veranlagen, wissen aber nicht wie? Ihre VKB-Betreuerin oder Ihr VKB-Betreuer informiert Sie gerne √ľber Ihre M√∂glichkeiten und findet anhand von drei wesentlichen Fragen Ihren Veranlagungstyp heraus:

  • Wie hoch ist Ihre Risikobereitschaft?
  • Wie lange ist Ihr Anlagehorizont?
  • Was Ist Ihr Anlageziel?

Kontakt

Bei Fragen und f√ľr ein pers√∂nliches Beratungsgespr√§ch steht Ihnen Ihre VKB-Kundenbetreuer oder Ihr VKB-Kundenbetreuer gerne jederzeit zur Verf√ľgung. 

Das könnte Sie auch noch interessieren

SIE PLUS

SIE PLUS

Finanziell selbstbestimmt - jetzt und in Zukunft mit der einfachen Ansparform "SIE PLUS".

  • Zur kurz- und mittelfristigen Verm√∂gensbildung
  • Attraktive Verzinsung
  • F√∂rderung von Frauenprojekten
Mehr Infos
FONDSGEBUNDENER Lebensversicherung

FONDSGEBUNDENE Lebensversicherung

Mit dem Helvetia CleVesto Fondssparplan¬ģ einfach, flexibel und mit Steuervorteilen in die Zukunft investieren.

Zukunftspolster

Mein Zukunftspolster

Langfristig und nachhaltig f√ľr die eigene Zukunft vorsorgen. "Mein Zukunftspolster" macht es m√∂glich. 

  • 50 Prozent Sparbrief
  • 50 Prozent Investmentfonds
  • Professionelles Verm√∂gensmanagement
Mehr Infos