Managerin des Jahres

Öffentliche Wahrnehmung Dr.in Christine Haiden, Managerin des Jahres 2008

  • Beruf & Persönlichkeiten |
  • Aktuelles |
  • Veranstaltungen

Öffentliche Wahrnehmung

Dr.in Christine Haiden wurde 2008 als „Managerin des Jahres“ ausgezeichnet. Der Titel begleitet sie bis heute sehr positiv. Den Begriff „Managerin“ hätte sie bis dahin aber für sich und ihre Tätigkeit als Chefredakteurin nicht verwendet.

„Ich finde, dass Auszeichnungen wichtig sind. Weil sie durch die Aufmerksamkeit, die sie haben, vor allem öffentlich, möglich machen, dass man in einem bestimmten gesellschaftlichen Bereich etwas genauer hinsieht und dass man die Frauen dort wahrnimmt und aber auch die Themen, um die es dort geht, wahrnimmt. Das verbindet sich bei der Managerin des Jahres auf eine sehr gute Art und Weise“, so Dr.in Christine Haiden.

Mehr dazu im Video: