• Privatkund/Innen |
  • Jugend

Noch genug Cash im Toshl? von Three Coins

Was wäre, wenn du ab morgen völlig frei wärst und dein eigenes Leben bestreiten könntest… Wüsstest du, wie viel du pro Monat ausgibst und was dein Leben derzeit kostet?

Da wir mit Bargeld, Bankomat- und Kreditkarten zahlen und dann auch noch Online-Zahlungen über Apps und die Handyrechnung dazukommen können, kann es leicht sein, ein paar Ausgaben zu übersehen, die sich dann ganz schön summieren und am Ende des Monats ein Loch in die Tasche reißen.

Als Daumenregel gilt: Wenn du am Anfang des Monats ein Budget machst, verplane dein Taschengeld oder dein Gehalt nur zu höchstens 85 %. Der Rest bleibt dann für Zusatzausgaben, die im Laufe des Monats auftauchen.

Um deine laufenden Kosten zu kennen, mach doch mal einen Ausgabencheck mit einer Budget-Tracker App! Du erfährst damit, wie du tickst und kannst darauf sehr einfach dein Budget festlegen. Probier’s doch mal aus! Wir finden diese beiden Apps spitze:

Toshl Finanzen: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.thirdframestudios.android.expensoor&hl=de

LevelMoney: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.levelmoney.mobile&hl=de