Header Exportfoerderung

Exportförderungen Realisieren Sie Ihre Projekte auch im Ausland.

Nutzen Sie zinsgĂŒnstige Exportförderungen zur Finanzierung Ihrer Auslandsprojekte fĂŒr Ihr Unternehmen.

Immer mehr inlÀndische Unternehmen wagen den Schritt ins Ausland. Damit Unternehmen auch auf dem internationalen Markt konkurrenzfÀhig sind, benötigen sie LiquiditÀt. Um liquide zu bleiben, bedarf es eines Finanzierungskonzeptes, das neben Eigenmitteln und klassischen Bankkrediten auch geförderte Exportkredite beinhalten kann.

Die individuell passenden Möglichkeiten fĂŒr Exportförderungen stellt Ihre VKB-Beratung in Oberösterreich bei einem persönlichen GesprĂ€ch mit Ihnen gemeinsam zusammen!

Vorteile

Vorteile geförderter Exportfinanzierungen ĂŒber die VKB-Bank
> ZinsgĂŒnstige Kredite
> Durch mögliche Risikoauslagerung an den Bund kann zusÀtzliche LiquiditÀt geschaffen werden
> Flexible Ausgestaltung der Kredite, abgestimmt auf die BedĂŒrfnisse des Unternehmens
> Individuelle Beratung und Know-how erfahrener VKB-Förderspezialistinnen und -spezialisten
> Professionelle Abwicklung mit der Förderstelle

Exportförderungen

Ich bin Unternehmer/in
Ergebnisse werden geladen 

Teaser Exportfondskredit

Export­fondskredit

Zur Förderung der österreichischen Exportwirtschaft und zur Verbesserung der Leistungsbilanz stellt die Österreichische Kontrollbank AG (OeKB) inlĂ€ndischen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), zinsgĂŒnstige Kredite zur Finanzierung Ihrer AußenhandelsgeschĂ€fte zur VerfĂŒgung.

Teaser Exportfinazierung

Export­finanzierungs­verfahren

Mit dem Exportfinanzierungsverfahren stellt die Österreichische Kontrollbank AG (OeKB) inlĂ€ndischen Unternehmen zinsgĂŒnstige Kredite zur Finanzierung von Beteiligungen und sonstigen Exporttransaktionen im Ausland zur VerfĂŒgung.

Teaser Kontrollbank-Refinanzierungsrahmen

Kontrollbank­Refinanzierungs­rahmen

Die Österreichische Kontrollbank AG (OeKB) bietet österreichischen Großunternehmen zur StĂ€rkung der heimischen Exportwirtschaft zinsgĂŒnstige Kredite zur Finanzierung der ExportgeschĂ€fte an.