Betriebsmittelkredit

Optimierung - Betriebs­mittel­finanzierung

Eine optimale Liquidit√§tsplanung unter Ber√ľcksichtigung der wesentlichen Einflussfaktoren bildet den Grundstein f√ľr eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung.

Im Wettbewerb stehende Unternehmen m√ľssen nicht nur darauf achten, konkurrenzf√§hige Produkte und Dienstleistungen auf dem Markt anbieten zu k√∂nnen, sondern sind auch laufend gefordert, sich √ľber die Vorfinanzierung der Leistungserbringung Gedanken zu machen bzw. diese zu planen.  Der √úberbegriff ‚ÄěFristenkongruente Finanzierung‚Äú beschreibt dies indirekt, indem er besagt, dass Investitionen, welche im Anlageverm√∂gen aktiviert werden und somit langfristig im Unternehmen verbleiben, vorrangig mittels Eigenkapital oder langfristigem Fremdkapital (z. B. Investitionskredit, Leasing, langfristiges Beteiligungskapital) finanziert werden sollten. Die Absicherung der Finanzierung des laufenden Gesch√§ftsbetriebes sowie die Vorfinanzierung der angebotenen Produkte und Dienstleistungen Ihres Unternehmens hingegen erfordert eine sorgf√§ltige Liquidit√§tsplanung. Im Idealfall liefert eine Liquidit√§tsflussrechnung das optimale Ergebnis. Wesentlich ist aber, dass mit den bestehenden Bank-/Kassaguthaben sowie den Zahlungseing√§ngen von Ihren Kunden  eine fristenkonforme Bedienung der kurzfristigen Verbindlichkeiten wie Anzahlungen an Lieferanten, Lieferantenrechnungen inkl. Bedienung der Sach- und Personalkosten m√∂glich ist.

Ihre Vorteile

Ihre Vorteile

  • Individuelle Beratung und Know-how erfahrener Firmenkundenberater

  • VKB-Liquidit√§tscheck f√ľr Ihr Unternehmen

  • Ma√ügeschneiderte Finanzanalyse zur Absicherung Ihres Gesch√§ftsbetriebes

  • Entwicklung einer auf die Zukunft ausgerichteten optimalen  Finanzierungsstruktur  

Die VKB-Bank hat dieses Spannungsfeld zwischen Unternehmenswachstum und Betriebsmittelfinanzierung erkannt und unterst√ľtzt Ihre Kunden insbesondere bei der Planung des optimalen Liquidit√§ts- und somit Betriebsmittelkreditbedarfes. Durch ein auf Ihre Unternehmenssituation individuell abgestimmtes Finanzierungskonzept k√∂nnen Sie Ihr Unternehmen finanziell solide  ausrichten und so Finanzierungsengp√§sse im laufenden Gesch√§ftsbetrieb vermeiden. Bei rechtzeitiger Planung Ihres Finanzbedarfes bestehen auch verschiedene M√∂glichkeiten der Inanspruchnahme √∂ffentlicher F√∂rderungen mit dem Fokus auf √∂ffentliche Garantien und B√ľrgschaften, z. B. durch die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft m.b.H. (aws) oder die Ober√∂sterreichische Kreditgarantiegesellschaft  m.b.H. (KGG O√Ė.).
Wir unterst√ľtzen Sie gerne bei der Planung Ihres Betriebsmittelkreditbedarfes und schaffen auf diese Weise einen Mehrwert f√ľr Ihr Unternehmen.  Mit Hilfe einer strukturierten Finanzanalyse erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen anhand vorhandener Bilanzdaten bzw. unter Ber√ľcksichtigung von Planwerten ein optimal auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Finanzierungskonzept, aus welchem auch der zuk√ľnftige Betriebsmittelkreditbedarf ersichtlich ist.


Weiterf√ľhrende Informationen finden Sie direkt hier.

Wir informieren Sie gerne

F√ľr weitere Informationen stehen Ihnen die Firmenkundenberater in Ihrer VKB-Bank gerne zur Verf√ľgung.

Mein Anliegen
Meine Daten

Bez√ľglich der Verarbeitung personenbezogener Daten sind die Informationspflichten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit dem Datenschutzgesetz (DSG) unter https://www.vkb-bank.at/datenschutzbestimmungen abrufbar.

* Pflichtfeld: Eintrag erforderlich