AKTIENMÄRKTE Szenarien fĂŒr 2020

  • Privatkund/Innen |
  • Tipps

AKTIENMÄRKTE: Szenarien fĂŒr 2020

AKTIENMÄRKTE: SZENARIEN FÜR 2020
AKTIENMÄRKTE: SZENARIEN FÜR 2020

Das Wirtschaftswachstum ist in der Regel mit positiven Börsen verbunden. Ein deutlicher Anstieg der Inflation oder Deflationsrisiken wĂ€ren negativ, wobei wir beides als wenig wahrscheinlich erachten. DarĂŒber hinaus korrelieren die Börsen mit der Industriekonjunktur. Neben den wirtschaftlichen Trends beeinflussen Unsicherheiten - besonders die US-Zollpolitik, Brexit oder die politische Unruhen in Hongkong - die MĂ€rkte. Prognosen von Unsicherheiten sind allerdings weit anspruchsvoller als von wirtschaftlichen Fundamentaldaten.

Im Basisszenario gehen wir von einem weiterhin verhaltenen globalen Wirtschaftswachstum und einer sich leicht erholenden Industriekonjunktur aus. Vorausgesetzt ist dabei ein geordneter Brexit und keine weiteren Erhöhungen der US-Importzölle. Trotz wenig Wachstum bei den Unternehmensgewinnen spricht unser Basisszenario fĂŒr leicht positive Börsen.

Ein positiveres Szenario, insbesondere fĂŒr die europĂ€ischen MĂ€rkte, wĂŒrde eine solide Erholung der Industrienachfrage bedingen. Negative Szenarien sind eine markante KonjunkturschwĂ€che in China oder eine Rezession in den USA (wobei von einer leichten Rezession in den nĂ€chsten 2 bis 3 Jahren - nicht aber zwingend schon 2020 - auszugehen ist, wĂ€hrend eine schwere Rezession höchst unwahrscheinlich ist).

 

Mehr Informationen zu Aktien finden Sie hier!