• Zukunft & Vorsorge |
  • Privatkund/Innen |
  • Tipps |
  • Veranlagung

CleVesto Fondsgebundene Lebensversicherung – eine sinnvolle Alternative

Aktuell wird vermehrt nach einem modernen Ansparprodukt verlangt, das die Vorteile eines großen Fondsuniversums mit jenen einer Versicherung vereint. „Der CleVesto Platinum der Helvetia Versicherung ist eine besondere Form der Anlage zur fondsgebundenen Lebensversicherung mit einmaliger PrĂ€mienzahlung“, berichtet Cristina Horopciuc, VKB-Versicherungsservice. „Die Kombination aus Investmentsparen und Lebensversicherung bietet FlexibilitĂ€t in höchstem Maße. Sie profitieren von Kurssteigerungen der gewĂ€hlten Fonds, tragen jedoch auch das Veranlagungsrisiko. Denn der Platinum ist fĂŒr den mittel- und langfristigen Kapitalaufbau gleichermaßen geeignet.“ 

Entscheiden Sie, wie Sie investieren
Anleger wĂ€hlen aus einem umfangreichen Pool an Investmentfonds verschiedener Anlagekategorien sowie aus gemanagten Portfolios mit unterschiedlichen Chancen und Risiken. „ZusĂ€tzlich steht Ihnen das Helvetia Sicherungskonto zur VerfĂŒgung, das als Sicherheitsbaustein gewĂ€hlt werden kann. UnabhĂ€ngig davon, ob Sie es zur Ihrer individuellen Strategie beimischen oder als Absicherung der ErtrĂ€ge nutzen, mit dem Helvetia Sicherungskonto bleiben Sie flexibel“, so Horopciuc. „Sie entscheiden, welcher Betrag des Einmalerlags Sie in ausgewĂ€hlte Fonds beziehungsweise gemanagten Portfolios veranlagen möchten und können diese jederzeit Ă€ndern sowie weitere Zuzahlungen leisten.“

Gewinne zu 100 % steuerfrei
Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, flexibel auf das Kapital zuzugreifen und so optimal auf persönliche finanzielle BedĂŒrfnisse reagieren zu können. ZusĂ€tzlich sind die erwirtschafteten Gewinne zu 100 % steuerfrei, somit profitieren Anleger von einer langfristigen Kapitalbildung ohne „Wertpapier“-KESt. Seit 2016 werden ErtrĂ€ge aus Kapitalanlagen von Direktinvestments, wie zum Beispiel Aktien, Anleihen, etc. mit 27,5 % besteuert. Mit dem CleVesto Platinum ist man von der Vermögenszuwachssteuer aus den Wertsteigerungen aus fondsgebundenen Lebensversicherungen befreit. Lediglich die 4 % Versicherungssteuer auf die eingezahlten PrĂ€mien muss bezahlt werden.

Fondsgebundene Lebensversicherung
  • Nachhaltiges Portfolio

Tipp

Nachhaltig veranlagen bedeutet, sein Vermögen umweltvertrĂ€glich, sozial gerecht und wirtschaftlich vorausschauend zu veranlagen. Somit richtet sich das Nachhaltigkeitsportfolio FairFuture Lane an Menschen, die bereit sind, mit ihrem Sparbetrag einen entscheidenden Beitrag fĂŒr eine verantwortungsvolle Zukunft zu leisten, ohne gleichzeitig auf eine attraktive Rendite verzichten zu mĂŒssen.

Die Rendite ist von der kĂŒnftigen Marktentwicklung abhĂ€ngig und daher ungewiss. 

Versicherungsschutz im Ablebensfall
CleVesto Platinum Einmalerlag bietet zusĂ€tzlich die Möglichkeit eines maßgeschneiderten Versicherungsschutzes im Ablebensfall. „Sie können diesen nach Ihren individuellen BedĂŒrfnissen zwischen 10 % und 400 % der BruttoprĂ€mie festlegen und finanzieren diesen ganz einfach aus dem Fondsguthaben“, erklĂ€rt Cristina Horopciuc. „Durch das namentliche Bezugsrecht fĂ€llt das Kapital im Ablebensfall nicht in die Verlassenschaft und steht dem Berechtigten sofort zu VerfĂŒgung.“

Rentenwahlrecht mit Rententafelgarantie
Auch die PensionslĂŒcke kann mit einer monatlichen Rentenauszahlung geschlossen werden. Im Fall einer Verrentung garantiert die Helvetia Versicherung die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuelle Rententafel. 

Marketingmitteilung: Diese Marketingmitteilung ist die gekĂŒrzte Darstellung des Helvetia Produkts. Diese Angaben sind unverbindlich und stellen weder eine Beratungsleistung noch ein Angebot dar. Der verbindliche und vollstĂ€ndige Inhalt des Versicherungsvertrages ist in der Versicherungspolizze und den zugrunde liegenden Versicherungsbedingungen ausfĂŒhrlich festgelegt.

Risiko: Jede Kapitalveranlagung ist mit Risiken verbunden.

BasisinformationsblĂ€tter: Zu dieser Lebensversicherung gibt es BasisinformationsblĂ€tter gemĂ€ĂŸ der Verordnung (EU) Nr. 1286/2014. Die BasisinformationsblĂ€tter stehen Ihnen in Papierform in den Filialen der Volkskreditbank AG und in elektronischer Form auf der Website www.helvetia.at/basisinformationsblatt zur VerfĂŒgung.