Header Compliance

Compliance Management

Im Verhaltenskodex der VKB-Bank werden die grundlegenden Werte bezüglich gesetzeskonformen und ethischem Verhalten im Bankgeschäft festgelegt. Die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und Pflichten ist für die VKB-Bank eine Selbstverständlichkeit.

Die VKB-Bank versteht unter Compliance das Handeln in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen, regulatorischen Vorschriften und über- bzw. innerbetrieblichen Regelwerken. Compliance schützt Kunden, das Unternehmen und Mitarbeiter vor unbewussten Verstößen.

Bezüglich der Einhaltung von Compliance im Zusammenhang mit Wertpapiergeschäften unterhält die VKB-Bank hohe Standards und verlangt von allen Mitarbeitern die Einhaltung dieser Standards zur Verhinderung des Missbrauchs der Bank, sowie ihrer Produkte und Dienstleistungen, die nicht im Einklang mit den Wohlverhaltensregeln des Wertpapieraufsichtsgesetzes stehen. Die gesetzlichen Pflichten, sowie die einschlägigen Strategien und Verfahren werden im gesamten VKB-Konzern einheitlich eingehalten.

Die Compliance-Regeln verpflichten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Dienstleistung der VKB-Bank mit der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit im bestmöglichen Interesse der Kunden zu erbringen.