Corona und Fondssparen - Was nun?

  • Zukunft & Vorsorge |
  • Aktuelles

Corona und Fondssparen - Was nun?

Marketingmitteilung

Mit starken Kursbewegungen an den Finanzm√§rkten ist auch weiterhin zu rechnen. Es wird vermutlich noch l√§nger dauern bis sich die B√∂rsen beruhigen und sich die Wirtschaft wieder erholen wird. Ist dies eine Kaufgelegenheit oder werden die M√§rkte noch weiter fallen? Niemand kann aktuell zu diesen Themen verl√§ssliche Aussagen treffen, nichts desto trotz k√∂nnten sich durch die momentanen Kursr√ľckg√§nge auch Chancen f√ľr Investor/innen ergeben‚Ķ

Fondssparen und Corona

Ist dies eine Kaufgelegenheit oder werden die Märkte noch weiter fallen?

Niemand kann aktuell zu diesen Themen verl√§ssliche Aussagen treffen, nichtsdestotrotz k√∂nnten sich durch die momentanen Kursr√ľckg√§nge auch Chancen f√ľr Investorinnen und Investoren ergeben‚Ķ


Unsicherheiten im Markt aktuell sehr hoch

Wie bereits erwähnt, ist es auf Basis der vorliegenden Informationen noch sehr schwer einzuschätzen, wie lange die Krise dauern wird und wie sich die Gegebenheiten konkret auf die Weltwirtschaft auswirken werden. Die aktuelle Situation erschwert deshalb die Entscheidungen bei Geldangelegenheiten und erhöht das finanzielle Risiko gerade bei Einmalinvestments erheblich. Daher sollten gerade jetzt auch die Möglichkeiten des Fondssparens in Betracht gezogen werden. Denn grundsätzlich gilt immer die Devise, einen langen Anlagehorizont zu verfolgen und breit aufgestellt zu sein. Wer einen langen Anlagehorizont verfolgt, hat somit die Möglichkeit, schwierige Zeiten auszusitzen und Schwankungen an den Finanzmärkten besser auszugleichen.
 

Profitieren vom Cost-Average-Effekt

Veranlagungsexpertinnen und -experten best√§tigen: Den perfekten Einstiegszeitpunkt an der B√∂rse gibt es nicht. Wer glaubt, schlauer als der Markt zu sein, kann die besten B√∂rsenphasen verpassen. Ausdauer und Geduld hingegen zahlen sich aus. Die Zeit ist die beste Freundin der bzw. des Anlegenden. Denn wie bereits erw√§hnt, k√∂nnen in der Regel Schwankungen an den Finanzm√§rkten langfristig besser abgefedert werden. Investmentfonds eignen sich sehr gut zum langfristigen Ansparen. Mit einem gleichbleibenden Ansparbetrag kaufen Sie bei hohen Kursen automatisch weniger, bei niedrigen Kursen daf√ľr mehr Fondsanteile. Dadurch entsteht ein durchschnittlicher Kaufpreis der Anteile. Dieses Gl√§tten der H√∂hen und Tiefen nennt man Cost-Average-Effekt.
 

Fondssparen ‚Äď in guten wie in schlechten Zeiten

Daher gilt es gerade jetzt, die Nerven zu bewahren. Bei fallenden Kursen sollte der Fondssparplan nicht unterbrochen oder gar g√§nzlich gestoppt werden. Gegenw√§rtig hei√üt es vielmehr, die g√ľnstigeren Kaufkurse zu nutzen, um so von einer m√∂glichen sp√§teren Kurserholung zu profitieren.
 

Ansparpläne jetzt starten oder darf’s ein bisschen mehr sein?

Wer die Weichen rechtzeitig stellt, wird in der Zukunft finanziell unabh√§ngiger sein. Ein fr√ľhzeitiger Beginn mit einem langfristigen Aufbau des Verm√∂gens ist von Vorteil! Ein Fondssparplan kann dabei einen wichtigen Baustein darstellen. Antizyklisches Handeln k√∂nnte sich somit auf lange Sicht auszahlen.
 

Hinweis: Die Anlage in Wertpapieren ist mit unterschiedlichen Risiken verbunden. Der Gesamtertrag ist vom Verkaufszeitpunkt abh√§ngig und auch Verluste sind m√∂glich. Bitte beachten Sie diesbez√ľglich unseren allgemeinen Risikohinweis. Sie finden diesen hier.

Unbedingt auf Beratung setzen!

Die Auswahl an m√∂glichen Fondssparpl√§nen ist sehr umfangreich. Welcher Fonds f√ľr den jeweiligen Anleger geeignet ist, bedarf einer Analyse des pers√∂nlichen Anlageprofils.
Dar√ľber hinaus werden im Beratungsgespr√§ch die Vermittlung der n√∂tigen Kenntnisse, Aspekte wie das pers√∂nliche Risikoprofil, die Verlusttragf√§higkeit und vor allem das pers√∂nliche Veranlagungsziel eruiert!
 

Welche Risiken sind zu beachten:

  • Verluste sind m√∂glich.
  • Wertpapiere unterliegen zum Teil hohen Kursschwankungen.
  • Der Gesamtertrag ist stark vom Aufl√∂sungszeitpunkt abh√§ngig.

Stand: April 2020
 



Marketingmitteilung: Bei diesen Informationen handelt es sich um eine Marketingmitteilung, die ausschließlich zu Informationszwecken erstellt wurde. Diese Informationen sind unverbindlich und stellen weder eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf noch eine Beratungsleistung, ein Angebot oder eine Einladung zur Angebotsstellung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar, noch ersetzen sie ein persönliches Beratungsgespräch mit einem Anlage- und Steuerberater.

Keine Finanzanalyse: Diese Informationen wurden nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegen auch nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.

Haftungsausschluss: Die dargestellten Informationen, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinsch√§tzung zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Informationen. F√ľr die Richtigkeit und Vollst√§ndigkeit der Daten und Inhalte sowie das Eintreten von Prognosen wird keine Haftung √ľbernommen. Insbesondere behalten wir uns einen Irrtum in Bezug auf Zahlenangaben ausdr√ľcklich vor.

Es wird darauf hingewiesen, dass entsprechend der gesetzlichen Regelungen die Zusammensetzung des Fondsverm√∂gens √Ąnderungen unterworfen ist.

Prospekthinweis: Es sind ausschließlich die Angaben im Prospekt verbindlich. Der Prospekt und das Kundeninformationsdokument sind am Sitz der Kapitalanlagegesellschaft und/oder in jeder Filiale der Volkskreditbank AG in deutscher (in Ausnahmefällen nur in englischer) Sprache und in Papierform kostenlos erhältlich. Bitte beachten Sie die entsprechenden Verkaufsbeschränkungen.