VKB-Nachhaltigkeitsfonds

VKB-NACHHALTIGKEIT-ANDERS

Nachhaltigkeit geht auch anders.

Anders ist gut! 

VKB-Nachhaltigkeit-Anders hei√üt unser neuer globaler Mischfonds. Er ber√ľcksichtigt neben der Umwelt auch andere wichtige Themen der Nachhaltigkeit: Gesundheit und Vorsorge sind ebenso Teil des Dachfonds wie die Digitalisierung, deren Verantwortung und die Gleichberechtigung. Damit f√ľgt er sich ein in unser Verst√§ndnis von Nachhaltigkeit und guter Entwicklung f√ľr Ober√∂sterreich, seine Gesellschaft und seine Wirtschaft: Miteinander nachhaltig zu wachsen.

Factsheet Thesaurierend

Factsheet Aussch√ľttend

 

Thesaurierend: keine Aussch√ľttung, Gewinn wird wieder in den Fonds reinvestiert

Aussch√ľttend: Ertr√§ge werden ausgesch√ľttet

Marketingmitteilung

"Nur wenn wir jetzt in unsere Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft investieren, k√∂nnen wir alle im Miteinander von heutigen und zuk√ľnftigen Generationen nachhaltig wachsen."

IM FOKUS STEHEN DIE THEMEN

  • Gesundheit und Vorsorge Gesundheit und Vorsorge
  • Digitalisierung und Verantwortung Digitalisierung und Verantwortung
  • Gleichberechtigung Gleichberechtigung

JETZT VORSORGEN UND NACHHALTIG HANDELN.

Anders investieren. Mit gutem Gewissen Geld anlegen und faire Renditen erwirtschaften ‚Äď und das nicht auf Kosten der Menschlichkeit und der nachfolgenden Generationen. Der neue, von der VKB-Bank gemanagte Dachfonds steht Ihnen als nachhaltige Geldanlage zur Verf√ľgung. Der globale Mischfonds strebt ein langfristiges Kapitalwachstum mit nachhaltigen Veranlagungskriterien an. Seine Basis bilden die sogenannten ESG-Kriterien: Umwelt (Environment), Soziales (Social) und Unternehmensf√ľhrung (Governance).

Regionale Verantwortung und nachhaltige Entwicklung - das steht im Zentrum unseres Fonds. Aus dieser umfassenden Verantwortung wollen wir die Ziele der wirtschaftlichen Wertsch√∂pfung, der sozialen Wertsch√§tzung und der √∂kologischen Achtsamkeit engagiert und ausgewogen erreichen. 
 

Was Sie beachten sollten:

  • Auf individuelle Ethikvorstellungen einzelner Anlegerinnen und Anleger kann keine R√ľcksicht genommen werden.
  • Eine angestrebte Risikoreduktion durch die Diversifikation zwischen den Anlageklassen muss nicht zu jeder Zeit gegeben sein.
  • Erh√∂hte Kursschwankungen durch Konzentration des Risikos auf spezifische L√§nder und Regionen sind m√∂glich.
  • Dieser Fonds ist unter Umst√§nden f√ľr Anlegerinnen und Anleger nicht geeignet, die ihr Geld innerhalb eines Zeitraums von zehn Jahren aus dem Fonds wiederzur√ľckziehen wollen.
  • Der Gesamtertrag ist stark vom Verkaufszeitpunkt abh√§ngig und auch Verluste sind m√∂glich.

Hinweis: Die Anlage in Wertpapieren ist mit unterschiedlichen Risiken verbunden. Der Gesamtertrag ist vom Verkaufszeitpunkt abh√§ngig und auch Verluste sind m√∂glich. Bitte beachten Sie diesbez√ľglich unseren allgemeinen Risikohinweis. Sie finden diesen hier.

Details

  • Aktiengewichtung (aktuell etwa 60 Prozent, maximal 70 Prozent)
  • Anleihengewichtung (aktuell etwa 30 Prozent, mindestens 30 Prozent)
  • Goldgewichtung (maximal 10 Prozent)
  • Ausgabeaufschlag: 3,5 Prozent
  • Professionelles Management durch die VKB-Bank in Linz
  • Anteilsklassen: Aussch√ľtter und Thesaurierer

Kontakt

Unser Auftrag ist es, Ihnen einen fairen und sinnvollen Zugang zum Kapitalmarkt zu erm√∂glichen. Treten Sie mit uns in Kontakt und lassen Sie sich dazu √ľber unseren eigenen Fonds VKB-Nachhaltigkeit-Anders beraten. Wir freuen uns darauf!

Hinweis

Wir m√∂chten Sie darauf aufmerksam machen, dass wir auf diesem Wege keine Auftr√§ge wie z.B. Adress√§nderungen, √úberweisungen oder PIN-Anforderungen entgegennehmen k√∂nnen. F√ľr Auftr√§ge oder f√ľr die √úbermittlung von vertraulichen Daten, wie Kreditkartennummern o.√§., nutzen Sie bitte unser Online Banking.

Mein Anliegen
Meine Daten

Bez√ľglich der Verarbeitung personenbezogener Daten sind die Informationspflichten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit dem Datenschutzgesetz (DSG) unter https://www.vkb-bank.at/datenschutzbestimmungen abrufbar.

* Pflichtfeld: Eintrag erforderlich
Nachhaltigkeitsfonds

Veranlagungs-Quiz

Um nachhaltig, langfristig und erfolgreich zu wachsen sind Wertpapiere wie unser Fonds VKB-Nachhaltigkeit-Anders nur eine der vielen M√∂glichkeiten. Doch der Kapitalmarkt sollte immer mit einem guten Wissens-Fundament betreten werden. Selbstverst√§ndlich k√∂nnen Sie dabei stets auf die Kompetenz und Erfahrung Ihrer VKB-Kundenbetreuerin oder Ihres VKB-Kundenbetreuers vertrauen. F√ľr einen kurzen Test Ihres Wissens m√∂chten wir Ihnen unser Veranlagungs-Quiz anbieten.

Goldrechner

Gold und Nachhaltigkeit

Gold ist ein nachhaltiger Wert in der Veranlagung. Es wird seit jeher geschätzt und ist seit Jahrtausenden werthaltig.

Gold wird im Gegensatz zu Industriemetallen großteils nicht verbraucht. Es dient vorwiegend der Wertaufbewahrung (Anlagegold, Schmuck). Auch die Recycling-Quote ist hoch.
Der von uns ausgew√§hlte Gold ETC investiert nur in nach dem Jahr 2012 gesch√ľrftes Gold. Dies soll garantierten, dass das Gold aus einer konfliktfreien Quelle stammt, und zwar mit einem gepr√ľften, transparenten Prozess.

Der Gold ETC hält nur physische Goldbarren, die auf nachhaltige Art und Weise aus dem Responsible Gold Sourcing-Programm der LBMA (London Bullion Market Association) bezogen werden.
 

Nachhaltigkeitsfonds
  • NACHHALTIGE VERANLAGUNG

Anlageideen

Wertpapiere k√∂nnen auch nachhaltig sein. Damit k√∂nnen Sie f√ľr sich und f√ľr unsere Umwelt, unsere Gesellschaft und unsere Wirtschaft erfolgreiches Wachstum bewirken. Lassen Sie sich von den vielf√§ltigen M√∂glichkeiten inspirieren, die unsere Spezialistinnen und Spezialisten nach objektiven und transparenten Kriterien ausgew√§hlt haben.

Hinweise

Marketingmitteilung: Bei diesen Informationen handelt es sich um eine Marketingmitteilung, die ausschließlich zu Informationszwecken erstellt wurde. Diese Informationen sind unverbindlich und stellen weder eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf noch eine Beratungsleistung, ein Angebot oder eine Einladung zur Angebotsstellung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar, noch ersetzen sie ein persönliches Beratungsgespräch mit einem Anlage- und Steuerberater.

Keine Finanzanalyse: Diese Informationen wurden nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegen auch nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.

Haftungsausschluss: Die dargestellten Informationen, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinsch√§tzung zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Informationen. F√ľr die Richtigkeit und Vollst√§ndigkeit der Daten und Inhalte sowie das Eintreten von Prognosen wird keine Haftung √ľbernommen. Insbesondere behalten wir uns einen Irrtum in Bezug auf Zahlenangaben ausdr√ľcklich vor. Es wird darauf hingewiesen, dass entsprechend den gesetzlichen Regelungen die Zusammensetzung des Fondsverm√∂gens √Ąnderungen unterworfen ist.

Prospekthinweis: Es sind ausschließlich die Angaben im Prospekt verbindlich. Der Prospekt und das Kundeninformationsdokument sind am Sitz der Kapitalanlagegesellschaft und/oder in jeder Filiale der Volkskreditbank AG in deutscher
(in Ausnahmefällen nur in englischer) Sprache und in Papierform kostenlos erhältlich. Bitte beachten Sie die entsprechenden Verkaufsbeschränkungen.

Hinweis: Im Rahmen der Anlagestrategie kann √ľberwiegend in andere Investmentfonds investiert werden. Aufgrund der Zusammensetzung des Fonds oder der verwendeten Managementtechniken weist der Fonds eine erh√∂hte Volatilit√§t auf, d. h., die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeitr√§ume gro√üen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden k√∂nnen. Die Fondsbestimmungen des VKB-Nachhaltigkeit-Anders Fonds wurden durch die FMA bewilligt. Der VKBNachhaltigkeit- Anders Fonds kann bis zu 10 Prozent in Veranlagungen gem. ¬ß 166 Abs. 1 Z 3 InvFG 2011 (Alternative Investments) investieren, die im Vergleich zu traditionellen Anlagen ein erh√∂htes Anlagerisiko mit sich bringen. Insbesondere bei diesen Veranlagungen kann es zu einem Verlust bis hin zum Totalausfall des darin veranlagten Kapitals kommen.


Stand: Oktober 2020