• Aktuelles |
  • Veranstaltungen

Gesucht & Gefunden: Das VKB-Wohnbaupärchen 2019 von Mag. (FH) Christina Mayer-Lamberg

Wohnbaupärchen gesucht

Die glücklichen Gewinner eines 5.000-Euro-Einrichtungsgutscheins heißen Kerstin und Dimitri und kommen aus Steyr.

Die Prämierung fand im Rahmen einer großen Gala in der Spinnerei Traun statt. Humorvoll umrahmte die Preisverleihung der Kabarettist „Blonder Engel“. Das Gewinnerpaar konnte sich unter mehr als 100 teilnehmenden Paaren durchsetzen. Insgesamt wurden 36.985 Stimmen abgegeben. Auf Platz zwei schafften es Sabina und Fabio aus Braunau, die im September in ihre Eigentumswohnung einziehen möchten. Den dritten Platz machten Christoph und Christof aus Ostermiething. Sie haben vor einigen Jahren ein Haus gekauft, das sie derzeit nach ihren eigenen Vorstellungen umgestalten.

In seiner Begrüßung betonte VKB-Vorstandsdirektor Alexander Seiler, dass bei der VKB-Bank die Wohnbaukundinnen und -kunden  wirklich regional bauten. Das Geld komme aus Oberösterreich und bleibe in Oberösterreich. Darauf aufbauend klärte Andreas Teubel, VKB-Bereichsdirektor Produktmanagement, über den Unterschied zwischen fixer und variabler Verzinsung bei Wohnbaukrediten auf. Er betonte, dass auch in Zeiten der Niedrigzinspolitik die Wahl eines fixen Zinssatzes bei der Wohnbaufinanzierung nicht immer die beste sein müsse. „70 bis 80 Prozent der Oberösterreicher bevorzugen Wohnbaukredite mit fixen Zinsen“, erklärt Teubel. „Der fixe Zinssatz erspart die Sorge vor eventuellen Zinsanstiegen. Aber, er mindert die Chance auf wesentlich geringere, variable Zinssätze. Bei einer prognostizierten flachen Zinskurve kann sich durch einen variablen Zinssatz eine erhebliche monatliche Ersparnis ergeben. Wichtig ist einfach: je individueller die Lösung, desto höher die Ersparnis. Wir informieren gerne über alle Chancen und Risiken, damit Sie eine für Sie persönlich passende Entscheidung treffen können.“

Interview

Die Prämierung

Fotografin: Inge Streif
Cityfoto

Aktuelle Förderungen

Sie planen die Neuschaffung oder Sanierung Ihres persönlichen Wohntraums - wissen aber nicht welche Förderungen dazu passen?
Verschaffen Sie sich einen Überblick, zusammengefasst von unseren WohnPlus-Spezialisten.

Jetzt Übersicht downloaden

Übersicht zu den Förderungsmöglichkeiten  des Landes OÖ. Die Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Änderungen vorbehalten.

Impulsvortrag von Andreas Teubel