• News der VKB-Bank |
  • Aktuelles

Video: Ein Jahr in GrĂŒn

Im MĂ€rz 2023 begann fĂŒr die VKB eine neue Ära: Sie modernisierte ihre Filialen, ihre Dienstleistungen und ihr Erscheinungsbild. Hier das Video zu "Ein Jahr in GrĂŒn":

Ein Jahr in GrĂŒn.

Das Logo steht fĂŒr dynamisches und gleichzeitig sicheres Wachstum ĂŒber die bisherigen Grenzen hinaus. Die Farbe GrĂŒn steht fĂŒr Erfolg und Wachstum fĂŒr den unternehmerischen und privaten Mittelstand sowie fĂŒr Nachhaltigkeit im regionalen Wirtschaftskreislauf, indem wir Unternehmen und WohntrĂ€ume aus den Spareinlagen unserer Kunden finanzieren. Im Juni 2023 feierte die Bank ihr 150-jĂ€hriges JubilĂ€um mit einem großen Wirtschaftsempfang. Neue starke Kooperationen im Bildungs-, Sozial-, Kultur- und Sportbereich wie mit den Steinbach Black Wings Linz, Thomas Preining oder den OÖ. Stiftskonzerten reprĂ€sentieren seither selbstbewusst den Wachstumskurs, die unternehmerische VorwĂ€rtsstrategie und die gelebte gesellschaftliche Verantwortung der VKB.

Wachsen wir gemeinsam.

Sanierung

Mit der optimalen Finanzierung und Förderung fĂŒr Ihr Eigenheim.

Mit dem Sanierungsbonus bis zu 42.000 € sparen!*

Mit der passenden Finanzierung und kompetenter Förderungsberatung ermöglichen wir die Sanierung Ihres Eigenheims!

Veranlagung

Mit der richtigen Veranlagung.

Vermögenserhalt bedeutet Vermögensaufbau.

In Zeiten von hoher Inflation geht es darum, das reale Vermögen zu erhalten. Die „schleichende“ Inflation hat Auswirkungen auf die Kaufkraft und dem möchten wir gemeinsam entgegenwirken.

Zukunft

Mit 1,5 % Habenzinsen auf dem Girokonto.

1,5 % p.a. Zinsen (garantiert bis Ende 2025)

Sie möchten ein grĂŒnes, nachhaltiges Gehaltskonto nutzen, mit dessen Einlagen grĂŒne und nachhaltige Kredite der Region finanziert werden? Das VKB-Zukunftskonto, ausgestattet mit dem Österreichischen Umweltzeichen, ist dafĂŒr das ideale Konto!

*Der Sanierungsbonus wird als Einmalauszahlung bei Einhaltung bestimmter Kriterien von der Kommunalkredit Public Consulting GmbH ausbezahlt. Die Höhe des jeweiligen Sanierungsbonus ist von der jeweils ausgewĂ€hlten Sanierungsmaßnahme abhĂ€ngig und ist mit max. 50 % der förderungsfĂ€higen Investitionskosten begrenzt. Ein Anspruch besteht nicht.ZusĂ€tzlich ist eine Landesförderung möglich!