• News der VKB-Bank |
  • Aktuelles |
  • Beruf & Pers├Ânlichkeiten

Linzer DTM-Gesamtf├╝hrender Thomas Preining & VKB gehen Kooperation ein.

ÔÇ×Thomas Preining und die VKB verbindet die Leidenschaft f├╝r Geschwindigkeit, Sport, Leistung und Dynamik. Als Bank f├╝r den privaten und unternehmerischen Mittelstand mit ober├Âsterreichischen Wurzeln, einer Filiale in Wien und bald auch in Salzburg und Graz unterst├╝tzen wir heimische Sportlerinnen und Sportler aus ├ťberzeugung", so VKB-Vorstandsdirektor Markus Auer.
 

├ľsterreich ist eine der weltweit f├╝hrenden Motorsportnationen mit einer bedeutenden Historie, die auf den Erfolgen von Legenden wie Jochen Rindt und Niki Lauda aufbaut. Auch heute geben ├Âsterreichische Rennfahrer und ├Âsterreichische Unternehmen klar den Ton an. Der Linzer DTM-Pilot Thomas Preining schrieb im vergangenen Jahr Geschichte, als er am Norisring den ersten Sieg f├╝r Porsche in der DTM holte. Vor wenigen Wochen feierte der Porsche-Werksfahrer an gleicher Stelle erneut einen Rennsieg und ist zurzeit DTM-Gesamtf├╝hrender.

ÔÇ×Die gesamte VKB freut sich ├╝ber diese langfristige Partnerschaft mit Thomas Preining. Gemeinsam werden die Bank und der Rennfahrer den Standort Ober├Âsterreich weit ├╝ber die Grenzen des Bundeslandes und dar├╝ber hinaus repr├Ąsentieren und im Sinne ihrer Werte mit Leistung, Erfolg und Leidenschaft ├╝berzeugenÔÇť, betont Markus Auer, VKB-Vorstandsdirektor.

Im Rahmen der Partnerschaft wird Thomas Preining unter anderem Aufgaben als Markenbotschafter der VKB ├╝bernehmen, die auch die Teilnahme an Kundenveranstaltungen beinhalten. Die VKB wird die sportliche und pers├Ânliche Entwicklung von Thomas Preining stark f├Ârdern.

ÔÇ×Die Partnerschaft ist eine gro├čartige M├Âglichkeit, um meine Erfahrungen und Werte aus dem Spitzensport in gemeinsame Aktivit├Ąten mit den Kundinnen und Kunden der VKB einzubringen. Als Porsche-Werksfahrer engagiere ich mich zudem f├╝r Innovationen und Entwicklungen, f├╝r die der Motorsport mehr denn je ein Testfeld istÔÇť, unterstreicht Preining.

Ab diesem Wochenende wird das VKB-Logo bei den DTM-Rennen am N├╝rburgring (Rennstart Samstag, 5. August und Sonntag, 6. August, jeweils 13.30 Uhr) unter anderem auf dem Helm und dem Rennanzug von Thomas Preining zu sehen sein.

Wachsen wir gemeinsam.
VKB Ihre Bank. Ihr Erfolg.