Marketingmitteilung

  • Veranlagung |
  • Privatkund/Innen |
  • Firmenkund/Innen |
  • Aktuelles |
  • Zukunft & Vorsorge

Weltfondstag: Eintracht macht stark

Der Fonds – eine perfekte Idee

Eine perfekte Idee: Man tut sich zusammen und investiert gemeinsam in Wertpapiere. So ist es möglich breit zu streuen, die Einzelrisiken zu minimieren und das Kapital professionell verwalten zu lassen. So funktionieren Investmentfonds noch heute, beginnend mit einer Idee aus 1774.

Damals wurde ein GrĂŒndungsdokument fĂŒr die Anleger erstellt, heute werden Investmentfonds per Gesetz geregelt. Sie stellen in Österreich ein sogenanntes Sondervermögen dar, welches dem Anleger einen sehr guten Schutz vor Insolvenzen bietet. Rechtlich betrachtet gehören die Wertpapiere der Fonds den Anlegern.   

Damals wie heute macht das Anlegen in Investmentfonds Sinn.

Das Risiko der Anleger wird durch die hohe Streuung selbst bei kleinen BeitrĂ€gen gesenkt und die Verteilung kann immer wieder an die aktuelle Lage an der Börse angepasst werden. Der Siegeszug der Fonds lĂ€sst sich auch in Zahlen festmachen. Ende des Jahres 2022 belief sich das Volumen in Investmentfonds in Österreich auf rund 200 Milliarden Euro.

Sei es als Vorsorge fĂŒr die Pension, zur Veranlagung in höher verzinste AnleihemĂ€rkte oder zur risikoreicheren Anlage in AktienmĂ€rkte – Fonds sind eine effiziente Möglichkeit zur Veranlagung.

Investmentfonds bieten eine gute Möglichkeit in Zeiten einer hohen Inflation zu investieren. Man nimmt so an den Möglichkeiten einer Wertsteigerung an den MĂ€rkten teil und hat eine Chance, mit seinem Investment Gewinne zu machen. NatĂŒrlich beinhalten Fonds je nach Anlageart unterschiedliche Risiken, die sich aus den zugrunde liegenden AnlagemĂ€rkten ergeben. Aufgrund der Veranlagung an den KapitalmĂ€rkten kann es bei jedem Investment zu Wertschwankungen oder Kapitalverlusten kommen.

Die VKB bietet Zugang zu vielen sehr erfolgreichen Investmentfonds namhafter Verwaltungsgesellschaften. Eine breite Palette von Möglichkeiten das Geld zu veranlagen wird geboten. Sprechen Sie mit ihrem Berater, welche Möglichkeiten es fĂŒr Ihre Veranlagung gibt. 

Hinweis: 

Die Anlage in Wertpapieren ist mit unterschiedlichen Risiken verbunden. Der Gesamtertrag ist vom Verkaufszeitpunkt abhĂ€ngig und auch Verluste sind möglich. Bitte beachten Sie diesbezĂŒglich unseren allgemeinen Risikohinweis. Sie finden diesen hier.