• Privatkund/Innen |
  • Tipps

Beleghafte Überweisung versus SB-Überweisung: Wo liegt der Vorteil?

Eine SEPA-Überweisung mittels einer beleghaften Zahlungsanweisung ist meistens teuer und umständlich zu beauftragen. Für Kunden gibt es bessere Möglichkeiten, Überweisungen zu tätigen.

SB-Terminal

Immer mehr ist es von Bedeutung, dass der Empfänger so schnell wie möglich über sein Geld verfügen kann. Deshalb ist es notwendig, dass entsprechende Überweisungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, erklären Wolfgang Sorg, Leiter Zahlungsverkehr der VKB-Bank und Zahlungsverkehrsabwicklungsspezialist Reinhold Fischer.

Moderne Zahlungsverkehrsterminals

Bis Ende Jänner 2018 sind alle VKB-Filialen mit neuen modernen Zahlungsverkehrsterminals ausgestattet. Durch den Einsatz dieser neuen ZV-Terminals stehen verschiedene Funktionalitäten zur Verfügung, wie Abfrage des aktuellen Kontostandes, Ausdruck des Kontoauszuges und Durchführung von SEPA-Überweisungsaufträgen. Bei der Beauftragung von SB-Überweisungsaufträgen stehen 3 Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Formular Zahlungsanweisung einscannen
  • Zahlungsdaten manuell erfassen
  • Den QR-Code vom Formular Zahlungsanweisung oder einer Rechnung auslesen

Aus Sicherheitsgründen sind SB-Überweisungen nur bis zu einem Tageslimit von 10.000,00 Euro möglich, erklärt Sorg. Außerdem muss für den zu überweisenden Betrag eine ausreichende Kontodeckung vorhanden sein.

Überweisen in ein SEPA-Empfängerland

Überweisungen über ein SB-Terminal sind in Euro in alle SEPA-Länder möglich. Somit in alle 28 EU-Staaten, weiters nach Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, San Marino und in die Schweiz. Eine Liste alle SEPA-Länder finden Sie hier.

Bankomatkarte, Kundenkarte

Um SB-Überweisungen tätigen zu können, ist eine Bankomatkarte notwendig, erörtert Sorg. Für die Autorisierung der Überweisung weiters der dazugehörige PIN, ergänzt Fischer. Für den Ausdruck der Kontoauszüge inklusive Abfrage des aktuellen Kontostandes ist eine VKB-Kundenkarte ausreichend.

ELBA-internet, ELBA-mobil, VKB-App

Eine noch bessere, günstigere, komfortablere und schnellere Möglichkeit Bankgeschäfte zu tätigen, ist das Electronic Banking der VKB-Bank. Hier können auch höhere Limits vereinbart werden.