Gesamtfinanzierungs- plan

  • Zukunft & Vorsorge |
  • Aktuelles |
  • Tipps

Gesamtfinanzierungsplan

Was genau versteht man unter einem Finanzierungsplan?

Ein Finanzierungsplan beinhaltet die Aufstellung sĂ€mtlicher Anschaffungskosten eines Kaufes oder der Errichtung von Wohnraum. Hier sind auch sĂ€mtliche Nebenkosten sowie die Finanzierung des Kaufes oder der Errichtung von Wohnraum und die Finanzierungskosten dargestellt. FĂŒr die gesamten Kosten des Finanzierungsobjektes wird ein Finanzierungsplan erstellt.

Gesamtfinanzierungsplan

Ein Finanzierungplan besteht aus folgenden Elementen:

  • Gesamtkosten des Kaufes oder der Errichtung
  • Eigene Mittel (Eigenkapital oder Eigenleistung)
  • Fremdfinanzierung

Zu beachten ist, dass jedes Element aus mehreren Einzelposten bestehen kann. FĂŒr eine exakte Übersicht ĂŒber Kosten und Kapital mĂŒssen sĂ€mtliche Einzelposten aufgelistet werden. Der Finanzierungsplan sollte auf realistischen Daten basieren, damit eine lĂ€ngerfristige Finanzierungsplanung möglich ist. Viel Arbeit, die sich am Ende aber definitiv bezahlt macht.

Wohnbaukredit
  • Kredit berechnen

Wohnbaukredit

Damit Sie sich Ihren ganz persönlichen Wohntraum erfĂŒllen können, bieten wir Ihnen den optimalen Wohnkredit.

Bei einer Baufinanzierung setzen sich die Grundelemente des Finanzierungsplans wie folgt zusammen:

Gesamtkosten

Unter Gesamtkosten sind bei einer Baufinanzierung die gesamten Kosten eines Baus zu verstehen. Dazu gehören die Baunebenkosten wie beispielsweise Notarkosten, Erschließung- und Finanzierungskosten.

Eigenkapital

Sind die eigenen finanziellen Mittel des Bauherrn, die dieser in das Bauvorhaben einbringt. Darunter können auch Eigenleistungen die der Bauherr beim Bauvorhaben einbringt fallen.

Fremdkapital

Bei Fremdkapital handelt es sich in der Regel um eine Bank- oder Bausparfinanzierung in Form eines Kredites. Fremdkapital kann aber auch aus Förderdarlehen, die von staatlichen oder staatsnahen Förderungsstellen in Österreich gewĂ€hrt werden, bestehen.

Anhand der Differenz zwischen Gesamtkosten und Eigenkapital lÀsst sich das notwendige Fremdkapital bestimmen.
 

Beispiel Finanzierungsplan:

Kosten Finanzierung
Kaufpreis des GrundstĂŒckes/Immobilie Eigenkapital (z.B. Spareinlagen)
Baukosten (inkl. Baunebenkosten) Fremdkapital (Baukredit)
Sonstige Nebenkosten Eigenleistung
Ergebnis: Gesamter Kapitalbedarf Ergebnis: Gesamtfinanzierung