• Aktuelles |
  • Veranstaltungen

Ausgspüd, oba unvagessn – Woodstock der Blasmusik 2017 von Ruth Dunzendorfer

Mitten drin statt nur daheim hieß es nicht nur für über 50.000 Besucher des Woodstock der Blasmusik, sondern auch für die VKB-Bank am vergangenen Wochenende. Viele schöne Momente und lustige Begegnungen waren am VKB-Stand garantiert.

Die einzigartig tolle Stimmung, ein gigantisches Gelände, das viel zu bieten hat, aber vor allem Bands, die die Blasmusik in allen Stilen leben, machen das Woodstock der Blasmusik zu einem unvergesslichen Festivalerlebnis. Der Erinnerung auf die Sprünge helfen viele lustige Fotos, die von Freitag bis Sonntag entstanden sind. Jung und Alt stürmten unter dem Motto „Schatzi, schenk mir ein Foto“ die VKB-Fotoecke.

Ohne Göd zu ana Musi

Auch abseits der Bühnen ging es rund. Bei der ersten VKB-Schnitzljogd konnten sich die Teilnehmer nicht nur Festivalpässe für 2018 sichern, sondern sich mit dem Hauptpreis gleich die „Blech Brass Brothers“ zu einem privaten Konzert ins Wohnzimmer holen.

So spüd des Glick

Unter allen Teilnehmern an der VKB-Schnitzljogd wurden musikalische Preise verlost.
Selbst die überdimensionale Trompete als Symbol für den Hauptpreis hätte das Jubelgeschrei der stolzen Gewinnerin Olivia Hofer und ihrer Musikerkollegen aus Reichenau übertönt, so sehr freute sie sich über das Privatkonzert der „Blech Brass Brothers“. Voller Vorfreude darauf, nächstes Jahr wieder dabei zu sein, nahmen auch die Gewinner der Festivalpässe ihre Preise entgegen. Der 2. Preis – 2 Festivalpässe für 2018 samt Inner Caravan Tickets – ging an Elisa Pichler aus St. Marien. Eingekleidet mit zwei Festivalshirts kann Florian Marchsteiner aus Schwarzenau dank zweier Festivalpässe 2018 in Begleitung gratis auf das Woodstock fahren. Pia Reitinger aus Rottenegg gewann 2 Tagestickets für 2018, musikalisch einstimmen kann sie sich dank zweier CDs WDB 2017. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern – so sehen die glücklichen Sieger aus!

Weltrekord - do legst di nieda

Aber sicher nicht am Platz vor der Main Stage, denn der war am Samstag beim LT1-Gesamtspiel mit über 10.000 Musikanten bis auf das letzte Fleckchen besetzt. Dieses Klangerlebnis und beeindruckende Bild ließ sich auch die VKB-Bank nicht entgehen und hat einige Eindrücke festgehalten.

Net deppat

Nicht nur über das Woodstock hält euch unsere Facebook-Seite immer up to date, bei tollen Gewinnspielen gibt es das ganze Jahr lässige Preise zu gewinnen. Also – sei gscheit und like uns!