Geschenke für die kleinen Sparerinnen
  • Aktuelles |
  • Privatkund/Innen |
  • Firmenkund/Innen

Die VKB-Regionalspartage als Zeichen der Zuversicht

Regional in den Filialen, telefonisch durch intensive, persönliche Gespräche und digital auf allen Online-Kanälen: Die VKB-Bank begeht mit ihren Kundinnen und Kunden die Regionalspartage 2020 heuer auf neuen Wegen. Mit dem Regionalspartags-Motto "Miteinander. Nachhaltig. Wachsen." setzt die Regionalbank ein Zeichen für Mut, Zuversicht, Verbundenheit und Zusammenhalt: "Gerade jetzt bleiben wir unserer Aufgabe und dem traditionellen Gedanken der Regionalsparzeit treu: Das Sparen für die Zukunft und das Investieren in die regionale Wirtschaft", so VKB-Generaldirektor Christoph Wurm.

Kleine Sparerin


"Alle unsere Filialen sind für die Menschen während der neun Regionalspartage geöffnet und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für Gespräche persönlich bereit. Natürlich unter Berücksichtigung aller Sicherheitsvorkehrungen", so Christoph Wurm. Das Motto der VKB-Regionalspartage 2020: "Miteinander. Nachhaltig. Wachsen." "Nur wenn wir jetzt in unsere Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft investieren, können wir alle im Miteinander von heutigen und zukünftigen Generationen nachhaltig wachsen", erklärt der VKB-Generaldirektor. Auch die Spareinlagen, die an den Regionalspartagen traditionell getätigt werden, sind ein Investment in die oberösterreichische Wirtschaft und deren Gesundheit: "Als oberösterreichische Regionalbank investieren wir das bei uns angelegte Geld wieder zu 100 Prozent in Oberösterreich, seine Menschen und seine Unternehmen", so Christoph Wurm. Das Regionale spiegelt sich in den diesjährigen Geschenken wider: Die regionale Suppenwürze "Suppenpepp" aus Fraham und Kinder-Springschnüre von der Kreiselmanufaktur Mader.

Der Regionalspartags-Gedanke auf neuen Wegen

"Der Grundgedanke ist es, die Regionalspartage wegen dieser besonderen Zeit für alle Menschen auf allen Wegen erlebbar zu machen", erklärt Christoph Wurm. Während der neun Tage intensivieren die Kundenbetreuerinnen und Kundenbetreuer ihren telefonischen Kontakt mit den Menschen. "Wir machen Mut, strahlen Zuversicht aus und beantworten alle finanziellen Fragen, die es aktuell gibt", so der VKB-Generaldirektor. Um Mut, Zuversicht, Zusammenhalt und Verbundenheit geht es auch in den persönlichen Videobotschaften auf den Online-Kanälen der VKB-Bank während der Regionalspartage: Personen aus den unterschiedlichsten Bereichen Oberösterreichs beschreiben ihren Zugang zum Regionalspartags-Motto "Miteinander. Nachhaltig. Wachsen." und teilen ihre Erfahrungen, Erinnerungen und Hoffnungen mit der Öffentlichkeit.

VKB-Wirtschaftsgespräch

Am 30. Oktober: VKB-Wirtschaftsgespräch

Der traditionelle Regionalspartags-Empfang mit Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft wird in einem anderen Format stattfinden wie bisher: "Beim VKB-Wirtschaftsgespräch am 30. Oktober diskutieren wir mit Expertinnen und Experten Lösungsansätze, wie unser Land und seine Wirtschaft gestärkt aus dieser besonderen Zeit hervorgehen können. Und wir somit miteinander nachhaltig wachsen können." Die Ergebnisse werden der Öffentlichkeit auf allen digitalen Kanälen der VKB-Bank zur Verfügung gestellt. "Auch damit leisten wir einen Beitrag für die wirtschaftliche Gesundheit unseres Landes", so Christoph Wurm.
 

REMINDER FÜR DAS VKB-WIRTSCHAFTSGESPRÄCH

Lassen Sie sich erinnern!

Bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten sind die Informationspflichten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit dem Datenschutzgesetz (DSG) unter https://www.vkb-bank.at/datenschutzbestimmungen abrufbar.

* Pflichtfeld: Eintrag erforderlich