• Privatkund/Innen |
  • Firmenkund/Innen |
  • Tipps

Adventzeit ist Spendenzeit von Ruth Dunzendorfer, MA

In vorweihnachtlicher Stimmung möchte man besonders gerne Menschen, denen es nicht so gut geht, mit einer Spende helfen. Diese guten Taten sind steuerlich absetzbar, besonders einfach über ELBA.

Um Spenden von der Steuer absetzen zu können, mussten bis 2016 Einzahlungsbelege, Daueraufträge und Kontoabbuchungen aufbewahrt werden. Seit heuer können die Spendenorganisationen die Daten der Spender direkt an das Finanzamt weitergeben.

Was es zu beachten gilt, darüber informieren die Steuerberater Mag. Markus Raml und Dr. Robert Herger:

Online wird Spenden leicht gemacht

Ganz einfach ist Spenden online via ELBA. Wenn Sie unter Zahlungsverkehr die Funktion „Online-Spenden“ nutzen, werden Ihre Daten automatisch an die Spendenorganisation zur Weiterleitung an das Finanzamt übermittelt. Dadurch kann Ihre Spende bei der Erstellung Ihres Steuerausgleiches berücksichtigt werden.

Sie möchten auch noch etwas spenden sind aber noch auf der Suche nach dem richtigen Projekt?

Unterstützen auch Sie den Einsatz der Therapeuten im Reitzentrum St. Isidor und folglich auch die positive Entwicklung vieler Kinder und Jugendlicher! Die VKB-Bank hat dafür ein eigenes Spendenkonto ins Leben gerufen:

Caritas für Menschen in Not
Freunde der Caritas
IBAN: AT53 1860 0005 1900 0900
Verwendungszweck: Reitzentrum St. Isidor