Saisonalität

Saisonalität Sell in May and go away

  • Aktuelles |
  • Veranlagung

Saisonalität

Marketingmitteilung

Nachdem die Aktienkurse seit Jahresanfang sehr gut gelaufen sind, könnte sich in den nächsten Wochen und Monaten mitunter eine Verschnaufpause abzeichnen. Das saisonale Muster der Aktienkursentwicklungen an den etablierten Märkten in den vergangenen Jahrzehnten würde dies jedenfalls mit hoher Wahrscheinlichkeit nahelegen. Und so kommt dem interessierten Börsianer gerade in diesen Zeiten, die wohl bekannteste Börsenweisheit „Sell in May and go away“ wieder vermehrt in den Sinn.

Eine Vielzahl von Studien, die sich mit zyklischen Verlaufsmustern an den Aktienmärkten beschäftigen, kommt zum Ergebnis, dass die Erzielung einer Mehrrendite unter Beachtung saisonaler Muster im Vergleich zu einer reinen „Buy-and-Hold“-Strategie langfristig erfolgversprechend sein kann.

So galten in den letzten 50 Jahren die Monate Januar, März, April, November und Dezember zumindest an den US-Börsen als Monate mit überdurchschnittlich guter Wertentwicklung. Hingegen war in der Zeit von Mai bis Oktober an den Börsen weniger zu holen.

Erklärungsversuche dafür gibt es mannigfaltige. Sie reichen von der britischen Saison für Pferderennen von Mai bis Ende September, demnach die Reichen in dieser Zeit lieber ihr Geld auf Pferde als auf Aktien setzten, über Erntezyklen in der Landwirtschaft bis hin zum Verhalten institutioneller Investorinnen und Investoren, die ihre Anlagegelder vorwiegend im ersten und vierten Quartal investieren. Was auch immer der Grund dafür sein mag, nach dem fulminanten Jahresstart könnten in nächster Zeit auch einmal kleinere Brötchen gebacken werden. Sofern es in den nächsten Monaten zu einer Korrektur an den Aktienmärkten kommt, ändert dies aus heutiger Sicht aber noch nichts am längerfristigen Aufwärtstrend, der noch immer intakt ist.

 

Die Anlage in Wertpapieren ist mit unterschiedlichen Risiken verbunden. Der Gesamtertrag ist vom Verkaufszeitpunkt abhängig und auch Verluste sind möglich. Bitte beachten Sie diesbezüglich unseren allgemeinen Risikohinweis. Sie finden diesen hier.

VKB-Nachhaltigkeit-Anders
  • Nachhaltigkeit geht auch anders.

VKB-Nachhalitgkeit-Anders

VKB-Nachhaltigkeit-Anders heißt unser globaler Mischfonds, der wichtige Themen der Nachhaltigkeit berücksichtigt:

  • Umwelt
  • Gesundheit und Vorsorge
  • Digitalisierung
  • Gleichberechtigung