• Firmenkund/Innen |
  • Firmengeschichten

Tradition trifft Moderne im Hotel Schwarzer BĂ€r

Tourismusbranche. Hotel, Restaurant und Bar unter einem Dach bieten die Gastronomen Michael Nell und Lisa Sigl im Schwarzen BĂ€ren in Linz.

Manuel Prinz mit Lisa Sigl und Michael Nell
Manuel Prinz mit Lisa Sigl und Michael Nell

„Den Schwarzen BĂ€ren gab es als GaststĂ€tte bereits im 15. Jahrhundert. Mein Großvater hat ihn 1977 gekauft. Ich bin im Betrieb aufgewachsen und habe vor ĂŒber zehn Jahren das Restaurant BĂ€renstube ĂŒbernommen. Seit der offiziellen Übergabe fĂŒhren meine Partnerin und ich auch das Hotel“, schildert Hotelier und Gastronom Michael Nell die Familiengeschichte.

Über den DĂ€chern von Linz

2015 wurde auch die Bar „Rooftop 7“ im siebten Stock des Hauses mit einer einzigartigen Sicht ĂŒber Linz eröffnet. „Uns war klar, der Ausblick von unserer Terrasse hat Potenzial. Dann haben wir noch den passenden Barchef gefunden, um die Bar optimal zu betreiben“, so Sigl. In der Gastronomie wird auch das Motto des Hauses – Tradition trifft Moderne – gelebt. WĂ€hrend die BĂ€renstube typisch österreichische KĂŒche bietet, wird in der Bar Gegrilltes serviert. Kulinarische Vielfalt, auch fĂŒr die GĂ€ste des Hotels mit 48 Zimmern und zwei Suiten. HauptsĂ€chlich sind dies Businesskunden, an den Wochenenden aber vermehrt auch Touristen.

Das Gastronomenpaar beschĂ€ftigt 20 Mitarbeiter: „Wir haben viel Stammpersonal, es herrscht ein familiĂ€res Klima. Die Mitarbeiter leben unsere Vision und haben Freude an der Arbeit, weil jeder Verantwortung trĂ€gt und Ideen mitentwickeln kann.“

Positiv entwickelt hat sich auch die GeschĂ€ftsbeziehung zur VKB-Bank. „Meine Familie ist schon seit Generationen VKB-Kunde. Wir fĂŒhlen uns professionell betreut und schĂ€tzen, dass sich die Berater Zeit fĂŒr uns nehmen“, ist Nell zufrieden. „So wie die VKB-Bank lebt auch unser Kunde persönliche Betreuung und RegionalitĂ€t“, betont Firmenkundenbetreuer Manuel Prinz, PMBA, Gemeinsamkeiten, „als Finanzpartner unterstĂŒtzen wir auch kĂŒnftige Projekte.“ Denn Nell plant bereits: „Wir renovieren den Frontbereich des Hotels und schaffen somit an der Herrenstraße eine Tagesbar. Die GĂ€ste sollen sich bei uns gleich willkommen fĂŒhlen, als wĂŒrden sie in ein Wohnzimmer kommen.“

Gerne fĂŒr Sie da

Manuel Prinz

Manuel Prinz, MBA
Firmenkundenbetreuer

  • T: +43 732 71 28 00-2605