• Beruf & Persönlichkeiten |
  • Umwelt & Nachhaltigkeit |
  • Tipps |
  • Veranstaltungen

LadiesRun von Mag. (FH) Yvonne Ennsberger

Ich habe mich für die Teilnahme am LadiesRun 2018 entschieden, um für mich selbst ein Ziel vor Augen zu haben, wofür es sich lohnt zu trainieren, wo ich mich verbessern und ich meinen inneren Schweinehund (wie man so schön sagt), bezwingen kann.

Da ich bereits im letzten Jahr gemeinsam mit meiner Zwillingsschwester am Start war und mich diese Veranstaltung in meiner Lieblingsfarbe Pink so begeistert hat, war für mich klar, dass ich wieder mitmache. Darum freut es mich umso mehr, dass sich die VKB-Bank als Partner für diese tolle Veranstaltung gefunden hat.

Mit meiner Zwillingschwester trainiere ich regelmäßig eine Strecke vom 5 km, um unsere Zeit vom letzten Jahr zu verbessern. Unser Ehrgeiz ist groß, da ich ja für die VKB-Bank laufe und meine Schwester, die auch VKB-Kundin ist, mich dabei unterstützt. So haben wir neben dem Trainingseffekt und der langsam kommenden Bikinifigur auch die gemeinsame Zeit, was im stressigen Alltag oft schon gar nicht mehr so einfach ist. Wir motivieren uns natürlich gegenseitig, da keiner schlechter sein will, als die Andere und so sind auch teilweise ziemlich lustige Läufe dabei, wo uns der Atem, aufgrund von kurzen Lachanfällen, fehlt. Im Großen und Ganzen freuen wir uns schon auf die Veranstaltung und auf einen erfolgreichen Zieleinlauf.

Iris Situk - Servicekundenbetreuerin der VKB-Bank in Bad Schallerbach

Fast jeden Tag, der Woche und des Jahres bin ich draußen und sehe dann vieles mehr klar…
Es ist fast schon verrückt – für Schadensbegrenzung und Kalorienverbrennung geht’s einmal hin &  zurück

Egal ob
gesmoved
gwalkt
oder
gelaufen
ich drehe meine Runden und habe dabei viel zum Schnaufen

Drum bin ich dabei beim Ladiesrun in Linz und erwarte zu treffen viele Mädels die so sind wie ICH bin.

Ulrike Resl - Vertriebsassistentin der VKB-Bank in Braunau

Der Laufsport bietet sich hervorragend an, um zielorientiert an sich zu arbeiten. Umso mehr Freude bereitet es mir, als Mitbegründerin des LadiesRun, dass die VKB-Bank dieses Sportevent unterstützt. Um für den großen Tag am 9. Juni 2018 gewappnet zu sein, habe ich mir mehrere Teilziele gesetzt, die ich leichter erreichen kann. Es gilt den inneren Schweinehund zu überwinden und das Immunsystem zu stärken. Einige Male verabredeten wir uns für eine gemeinsame Laufrunde – das sorgt für den nötigen Motivationsschub und fördert den Erfahrungsaustausch untereinander. Dabei macht es mir Spaß, Kolleginnen auch außerhalb der Büroräumlichkeiten zu treffen. Denn nach einem stressigen Arbeitstag, ist es besonders wichtig, für den nötigen Ausgleich zu sorgen. Es ist schön zu erleben, dass am 9. Juni bereits 39 VKB-Ladies am Start stehen.

Mag. Carolin Mack, Bereichsdirektorin Marketing

Lauftreff