Paar beim Sanieren

Sanieren für ein nachhaltiges Wohnen

  • Aktuelles |
  • Privatkund/Innen |
  • Tipps

Sanieren für ein nachhaltiges Wohnen

Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen gehen Hand in Hand, um ein Gebäude auf den aktuellen Stand zu bringen. Die Kombination von beidem bringt sowohl ökonomische als auch ökologische Vorteile mit sich, zumal sie gleichzeitig nachhaltiger und kostengünstiger ist, als neu zu bauen. Gerade in Zeiten des Klimawandels kann eine umfassende Sanierung und Modernisierung einen Beitrag leisten: für sich selbst, die Umwelt und die Zukunft.

Ihre Vorteile:

  • Wertsteigerung der Immobilie
  • Klima- und energiefreundlich
  • Steigerung der Lebensqualität und des Wohlfühlfaktors

     

Infobox

Sanieren: etwas reparieren. Typische Maßnahmen: Dachsanierung, Trockenlegung etc.

Renovieren: etwas verschönern. Typische Maßnahmen: Tapezieren, Streichen etc.

Modernisieren: etwas verbessern. Typische Maßnahmen: Fenstertausch, Heizungsumstellung etc.

Nachhaltig Sanieren
  • Auf die Reihenfolge achten

Sanierungstipps

Sanierungen sind wichtige und in mehrerlei Hinsicht eine sinnvolle Investition. Doch wo beginnt man und wo hört man auf?

  • 1. Oberste Geschoßdecke dämmen
  • 2. Fenster sanieren
  • 3. Fenstertausch

     
Paar beim Sanieren
  • Unser Nachhaltigkeitspaket für Sie

Nachhaltig Sanieren

Damit die Traumwohnung oder das Traumhaus mit der Zeit nicht an Lebensqualität verliert, sind Sanierungen nötig. Erfahren Sie mehr zu unserem Nachhaltigkeitspaket für Sie und genießen Sie die Vorteile:

  • Individuelle Finanzierungsberatung
  • Prüfung aller Förderungsmöglichkeiten
  • Genaue und transparente Erklärung der unterschiedlichen Förderungsmöglichkeiten