Marketingmitteilung

  • Blog |
  • Veranlagung |
  • News der VKB-Bank |
  • Privatkund/Innen |
  • Firmenkund/Innen |
  • Aktuelles

Erfolg durch Teamwork in Linz

Ganz unter dem Motto „Erfolg durch Teamwork“ verstĂ€rkt das VKB-Private Banking mit Jörg Kastner die Kundenbetreuung im MĂŒhlviertel und in Linz. Gemeinsam mit Christian Feicht, VKB-Private Banking Direktor, spricht er im Interview ĂŒber die neue duale Betreuung, das spektakulĂ€re Jahr 2021 und gibt einen persönlichen Einblick in das Leben eines Private-Bankers.

Was ist die duale Betreuung im VKB-Private Banking?

Christian Feicht: Viele wissen: Geld, das auf dem Konto liegt, bringt nichts ein - oder kostet sogar, Stichwort Verwahrentgelt und Inflation. Deshalb begleiten die Wertpapierexperten des VKB-Private Bankings die Firmenkundenbetreuer oder Individualkundenbetreuer der VKB-Bank zu deren Kunden, um im Teamwork passende Veranlagungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

Jörg Kastner: Als Private-Banking-Betreuer greift man auf Erfahrungswerte und Know-How im Wertpapierbereich zurĂŒck. Davon profitieren nun zusĂ€tzlich zu gehobenen Privatkunden auch Unternehmen. Gleichzeitig haben wir auch die Betreuung unserer Private Banking-Kunden verstĂ€rkt.

Was wurde personell konkret verÀndert?

Jörg Kastner: Seit Anfang des Jahres unterstĂŒtze ich das Team in Linz und MĂŒhlviertel. Da ich schon seit langem Private Banking-Betreuer bin, bringe ich viel Erfahrung im Vermögensmanagement mit.

 

Christian Feicht: 2021 war ein sensationelles Jahr in unserer Wertpapierveranlagung und spiegelt wider, wie sehr wir fĂŒr den Erfolg unserer Kunden brennen. Mit Jörg Kastner in Linz und im MĂŒhlviertel und dem ebenfalls neuen Kollegen Christian Hoflehner in Steyr sind wir nun noch besser aufgestellt, um unseren Kunden geballte Wertpapierkompetenz zu bieten. NatĂŒrlich ist jede Chance im Veranlagungsbereich mit gewissen Risiken verbunden. Unsere Betreuer klĂ€ren hierzu gerne auf.

Wie sieht das Privatleben eines Private Bankers aus? Leben Sie das „Team-Prinzip“ auch außerhalb der Bank oder sind Sie da gerne fĂŒr sich?

Christian Feicht: Ich genieße die Zeit mit meinem Umfeld, bin aber auch gerne fĂŒr mich. Kraft schöpfe ich jedenfalls aus der gemeinsamen Zeit mit meiner Familie und Freunden.

 

Jörg Kastner: Ich schĂ€tze die Zeit mit Familie und Freunden, meinen Ausgleich schaffe ich beim Grillen. In meiner Freizeit rĂ€uchere ich KĂ€se und Fleisch jeglicher Art und bin auch hierbei gerne der Berater fĂŒr Familie und Freunde.

Kontakt

Kastner

Jörg Kastner, Bankbetriebswirt
Private Banking

  • T: +43 732 76 37-1544
  • M: +43 664 60 864 366

Die Veranlagung in Wertpapiere ist mit Risiken verbunden, bitte beachten Sie diesbezĂŒglich unseren allgemeinen Risikohinweis. Sie finden diesen hier.